Im Dezember 2019 ist der Band “Diversity an der Universität. Diskriminierungskritische und intersektionale Perspektiven auf Chancengleichheit an der Hochschule”, herausgegeben von Lucyna Darowska, im transcript Verlag erschienen. Ich freue mich, dort mit einem Artikel mit dem Titel “Trans*diskriminierung an Hochschulen abbauen. Intersektionale Trans*verbündetenschaft für gleiche Teilhabe an Hochschulen” vertreten zu sein.

Eine Leseprobe finden Sie unter diesem Link: https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-4093-9/diversity-an-der-universitaet/

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Buch zu erhalten, dann melden Sie sich gerne über mein Kontaktformular auf dieser Seite bei mir und wir finden gemeinsam einen Weg.

Hier die Zusammenfassung des Artikels: “Wie können Hochschulen für trans-und intergeschlechtliche sowie nicht-binäre Menschen inklusiv gestaltet werden? In diesem Artikel werden Ge-schlechtsnormen als normativer Hintergrund der Hochschule diskutiert und grundlegende Begriffe im Kontext von Trans*diskriminierung und geschlechtli-cher Vielfalt eingeführt und in Bezug zum Hochschulkontext gesetzt. Formen in-stitutioneller Trans*diskriminierung werden diskutiert und intersektionale Per-spektiven auf Gleichstellungsarbeit an Hochschulen aufgezeigt. „Verbündeten-schaft“ wird als individuelles Handlungskonzept sowie als institutionelle Aufgabe eingeführt und auf Trans*verbündetenschaft hin konkretisiert. Es werden ver-schiedene institutionelle Diskriminierungskontexte an der Hochschule aus Trans*perspektive erläutert; im Mittelpunkt stehen dabei Themen wie Benennun-gen, die Rechtslage, zweigeschlechtliche Architektur wie Toiletten und trans*ge-rechte Lehre und Forschung. Anschließend werden Empfehlungen für Best Practices an Hochschulen sowohl genannt als auch aus intersektionaler Perspektive kritisiert und Perspektiven kritischer Trans*politik in diesem institutionellen Um-feld formuliert”

Artikel zu Trans*diskriminierung an Hochschulen im transcript Verlag erschienen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.